home

Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie verwende ich Procain (Lokalanästhetikum) und setze sogenannte "Quaddeln" in die Haut.
Procain wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend, gefäßerweiternd und krampflösend.
Das injizierte Gebiet wird für etwa eine halbe Stunde betäubt. Dadurch wird die "Schmerzkette" unterbrochen und alte Muster der "Schmerzaufrechterhaltung" werden aufgelöst.

Behandlungsschwerpunkte der Neuraltherapie:

  • Narbenentstörung
  • Neuralgien
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • muskuläre Verspannungen
  • Gelenkschmerzen
  • Rheumaschmerz